So funktioniert's

Die Orientierung anhand des Radwegesystems ist kinderleicht. Die Kreuzungen im Radwegenetz sind als Knoten durchnummeriert und dienen als Wegweisern. Auf gut sichtbaren Schildern an den Radwegen werden diese Zahlen in rot sowie die Kilometer zum nächsten Knoten angezeigt. Außerdem finden sich entlang der Routen Infotafeln mit den jeweiligen Kartenabschnitten. Schnappen Sie sich Ihre "Radeln nach Zahlen"- Faltkarte und gestalten Sie Ihre Radroute nach Lust und Laune.