Neuer Beigeordneter gewählt

Der Kreistag wählte am Mittwoch, 15. Juni 2022 den bisherigen Vorstand Stefan Dreßler zum neuen Beigeordneten des Jerichower Landes. Es stimmten 29 der anwesenden Kreistagsmitgliedern für Dreßler, welcher damit Thomas Barz auf der Position des Beigeordneten folgt. Dieser verließ zuvor auf eigenen Wunsch die Kreisverwaltung. Am 1. Juli 2022 soll Stefan Dreßler offiziell als Beigeordneter ernannt und somit auch als stellvertretender Landrat vereidigt werden.

Stefan Dreßler kann auf 31 Jahre Berufserfahrung in der Kreisverwaltung zurückblicken. Der 47-Jährige Verwaltungsfachwirt war unter anderem als Sachgebietsleiter im Sozialamt, als stellvertretender Geschäftsführer im Jobcenter Jerichower Land sowie als Leiter des Fachbereichs Bau tätig. Seit 2018 ist Stefan Dreßler als Verwaltungsvorstand nicht nur für die Bauprojekte und die Liegenschaften des Landkreises, sondern auch für sämtliche Umwelt-Themen, die Bereiche Soziales sowie Kinder, Jugend und Familie verantwortlich